«

»

Aug 08

Artikel drucken

Literaturquiz 07

Willkommen beim Literaturquiz der Woche! :)

 

Auch diese Woche habe ich Euch ein schönes Buch herausgesucht. Vielleicht nicht ganz so bekannt, aber doch ein großer Erfolg, der seinem Autor die Möglichkeit gab, sich hauptberuflich aufs Schreiben zu konzentrieren!

 

Original:

Weißer Nebel füllte die Schluchten und Täler des Grauen Gebirges. Die Gipfel der Großen Klinge, der Drachenzunge und der anderen Berge erhoben sich trotzig aus dem Dunst und reckten sich der Abendsonne entgegen.

Zögernd, als fürchte es sich vor den schroffen Felsen, stieg das Gestirn herab und erhellte den Nordpass mit seinem dunkelroten, schwächer werdenen Licht.

Glandallin aus dem Clan der Hammerschlags lehnte sich schnaufend an die grob behauene Wand des Wachturms und legte die Rechte über die buschigen schwarzen Brauen, um seine Augen vor der ungewohnten Helligkeit zu schützen. Der Zwerg war durch den Aufstieg außer Atem geraten, und das Gewicht des dicht geflochtenen Kettenhemds, der beiden Äxte und des Schildes drückten schwer auf seine betagten Beine.

 Viel Spaß beim Raten und Viel Erfolg! :)

 

 

Vorheriges Quiz | Nächstes Quiz

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://literaturfacetten.de/literaturquiz-07/

2 Kommentare

  1. Julian

    Hm… Die Zwege glaub ich. Zwar kein Klassiker, und ich find auch das der Autor durchaus schon bessere Bücher geschrieben hat, aber darum gehts hier beim Quiz ja net :D

    1. Anna-Leia

      Richtig! Bei dem Anfang handelt es sich natürlich um einen Auszug aus “Die Zwerge” von Markus Heitz, dem ersten Teil der Zwergen-Reihe.

      Welches Buch von Heitz jetzt das Beste ist, ist natürlich Geschmackssache ;)
      Ich selbst habe weder die Ulldart- noch die Shadowrun-Bücher gelesen und kann es daher noch nicht beurteilen.

      Fakt ist, dass Heitz 2006 rund 800.000 Exemplaren verkauft hatte und 2008 auf Platz 3 der Spiegel-Bestsellerliste landete. Das ist der Durchbruch, von dem viele Autoren träumen.

      Wusstest Du, dass eine Reihe von vier Büchern Tetralogie heißt? Die inzwischen recht verbreitete Bezeichnung Quadrilogie ist ein Übersetzungsfehler, der von der deutschen Veröffentlichung der Alien-Filme in einer Box herrührt und sich seitdem hartnäckig auch an anderen vierteiligen Veröffentlichungen in Film und Buch festgesetzt hat.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *